Spotify datenvolumen herunterladen

Eine wichtige Sache zu beachten ist, dass Spotify – wie auch andere Streaming-Dienste in diesem Beitrag erwähnt – können Sie Songs auf Ihr Telefon herunterladen, was bedeutet, dass Sie überhaupt keine Daten verwenden müssen, wenn Sie Musik hören. Meine Sorge ist, wenn sie im Hintergrund herunterladen, während auf 3G und verschwenden meine Daten. Sie können überprüfen, wie viele Daten Sie verwenden, indem Sie Spotify anhören; Auf diese Weise können Sie Ihre zugewiesenen Daten nachverfolgen und auswählen, von welcher Qualität Sie lauschen möchten. Sie können dies tun, indem Sie zu den Einstellungen Ihres Telefons gehen, dann auf Mobile Daten tippen und Sie können sehen, wie viele Daten von jeder App auf Ihrem Telefon verwendet werden. Wenn Sie Spotify Premium haben, können Sie Wiedergabelisten für die Offline-Nutzung herunterladen, wenn Sie über eine WiFi-Verbindung sind und dann diese Tracks abspielen, während auf 3G keine Daten verwenden würden (theoretisch). Spotify hat Einstellungen, die Sie aktivieren können, um die Menge der Daten zu begrenzen, die es verwendet, wenn Sie wi-Fi nicht verwenden. Sie können dies innerhalb der Spotify App auf Ihrem iPhone oder iPad tun. Um die Spotify-Datennutzung einzuschränken: Wir empfehlen, wiFi anstelle von mobilen Daten zu verwenden, wo dies möglich ist. Wenn kein WLAN verfügbar ist, schalten Sie Data Saver ein. Dies reduziert die Datennutzung der App, indem weniger Bilder angezeigt und die Audioqualität verringert wird.

Diese sind kurz und Schleifen, so verwenden Sie sehr wenig Daten. Nachdem sie einmal in der Schleife geschleift haben, benötigen sie keine zusätzlichen Daten, um weiterhin zu spielen. Sie werden auch nicht ausgeführt, wenn sie nicht auf dem Bildschirm sind, sodass Sie sich keine Sorgen um Ihre Daten machen müssen, wenn die App minimiert wird. Wie viele Daten verwendet Spotify? Es hängt von der Klangqualität ab, die Sie wählen. Je höher er ist, desto mehr Daten wird der Streaming-Dienst durchbrennen. In jedem Fall verwendet Spotify viel weniger Daten als Video-Streaming-Dienste (mehr auf diesem später) und wahrscheinlich weniger, als die meisten Menschen denken. Um die Dinge so weit wie möglich zu vereinfachen, habe ich einen Überblick darüber erstellt, wie viele Daten jede Einstellung pro Minute und Stunde verwendet und wie lange Sie Musik streamen müssten, um 1 GB Daten zu brennen. Beachten Sie, dass diese Zahlen ungefähr sind. Spotify kann Songs zwischenspeichern, die Sie zuvor gehört haben, was bedeutet, dass sie möglicherweise nicht die gleiche Menge an Daten aufessen, wenn Sie sie das zweite Mal abspielen. Wie viele Daten verwendet Spotify, ist eine wichtige Frage zu beantworten, wenn Sie begrenzte Daten auf Ihrem iPhone oder iPad haben.

Wenn Sie oft Spaß am Streaming von Musik unterwegs mit der Spotify App auf Ihrem iPhone genießen, ist es sinnvoll, sich zu fragen, nutzt Spotify Daten und verwendet spotify Premium auch Daten.